(Junghunde) und Arbeitsgruppe

Gemeinsam zum Team werden nach dem Welpenkurs und für Neuhundehalter mit erwachsenem Hund/ Aufbautraining nach der Junghundezeit

BASISTRAINING vertiefen

 

Das vertiefen der Grunderziehung ist eine der wichtigsten Etappen auf dem Weg zum sicheren Familienhund. Bei den JUNGHUNDEN (nach dem Welpenkurs)  in Verbindung mit der ARBEITSGRUPPE werden die Basis der weiteren Erziehung gelegt und gefestigt. Euer Hund lernt auch unter Ablenkung ansprechbar zu sein, sich bei Bedarf auf Euch konzentrieren zu können und mit alltäglichen Situationen mit Eurer Hilfe zurecht zu kommen.

In JUNGHUNDE und anschließend bei den ARBEITSGUPPE helfen wir euch die schwierige Phase der Pubertät gut zu überstehen, das bisher Gelernte zu vertiefen und die Bindung zwischen Hund und Halter aufzubauen und zu stärken. Es werden Grundkommandos geübt. Auch das zuverlässige Abrufen steht nun auf dem Programm. Für die jungen Hunde und für euch als Quereinsteigerteam sind auch  „Ausflüge“ geplant: Der Hund geht mit seiner Gruppe in die Stadt, in ein Einkaufszentrum usw…

Ist dies geschafft, vertiefen und vereinern wir das Training in der ARBEITSGRUPPE.

Ihr als Team legt die Basis und die Weiterentwicklung für den gemeinsamen Alltag.

JUNGHUNDE / ARBEITSGRUPPE widmet sich folgenden Themen:

Festigung der Basisausbildung / Weiterentwicklung der Basis

Der Hund an der Leine/Leinenführigkeit

Freifolge

Entspannung / Impulskontrolle

Umweltgewöhnung

Begegnungstraining

Verhaltensabbruch: „Hör mit dem auf, was du gerade machst!“

Stopp aus der Bewegung

Analyse individueller Probleme

Wann könnt Ihr beginnen?  Sprecht uns einfach an.

Bitte nutzt unten das jeweilige Formular um euch anzumelden.

 

  So geht es los.

 

Junghunde / ARBEITSGRUPPE ist offene Trainings

 

10 Praxisstunden à 60 min.

JUNGHUNDE richtet sich an Hunde ab dem 6. Lebensmonat nach dem Welpenkurs und wird in Verbindung mit der Arbeitsgruppe trainiert. Abgestimmt auf den Lernstatus kann Jung und Alt voneinander leren.

Was Ihr mitbringen solltet:

 

Leckerchen bzw. Futter

Leine und Halsband (am besten ein Schlupfhalsband)

ggf. eine Hundedecke (Unterlage für den Hund)

Motivations zu Hause fleißig zu üben

Wir freuen uns, euch und euren Vierbeiner zu Junghunden und Arbeitsgruppe zu begrüßen.